Immobilien- und Investorenforum

Immobilieninvestments sind die Triebfeder für eine dynamische Wirtschaftsentwicklung. Krefeld wurde dabei in der Vergangenheit als Investitionsstandort oftmals unterschätzt. Die Wirtschaftsförderung Krefeld informiert daher in einem gemeinsam mit der IHK Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein entwickelten Veranstaltungsformat die regionale Immobilienwirtschaft über lokale Marktperspektiven, kommunale Planungen und aktuelle Entwicklungen. Das Immobilien- und Investorenforum findet im Nachgang zur Gewerbeimmobilienleitmesse Expo Real statt.

Während bei der EXPO REAL großvolumige und überregional interessante Projekte im Vordergrund stehen, werden im Rahmen des Immobilien- und Investorenforums Projektentwicklungen und Anlagemöglichkeiten bereits im niedrigen einstelligen Millionenvolumen vorgestellt. Bei der Premiere 2012 lag der Schwerpunkt auf Büroimmobilien und Potenzialen im Bereich der Büro- und Hallenmietkombinationen. Die Veranstaltung im November 2013 widmete sich den Immobilieninvestments in der Innenstadt, da der Handel derzeit wieder verstärkt auf die Top-Einkaufslagen setzt. Zudem liegen zentrale Bürostandorte und das Wohnen in der Innenstadt wieder im Trend. Das Immobilien-und Investorenforum 2014 beleuchtete unter dem Titel „Neue Perspektiven für alte Standorte“ verschiedene Revitalisierungsprojekte in Krefeld.

Das Immobilien-und Investorenforum 2016 fand am 13. Dezember statt und befasste sich unter dem Titel „Gewerbe braucht Wohnen“ mit der Bedeutung von Wohnraum für die Ansiedlung von Wirtschaftsunternehmen in Krefeld.

Das nächste Immobilien- und Investorenforum findet am 13. November 2017 statt.