Expo Real

Die Expo Real, die wichtigste Gewerbeimmobilienmesse im deutschsprachigen Raum, führt seit 1998 alljährlich Anfang Oktober für drei Tage die Immobilienwirtschaft zum größten Branchentreffen in München zusammen und hat sich seitdem zur größten B2B-Messe für Immobilien und Investitionen entwickelt. Hier treffen sich Projektentwickler, Investoren, und Finanzierer, Berater und Vermittler, Architekten und Planer, Corporate Real Estate Manager und Expansionsleiter. Stark vertreten sind auch Wirtschaftsregionen und Städte, die Entwicklungsflächen anbieten, Projekte und Beteiligungsangebote unterbreiten.

Seit 2001 ist die Wirtschaftsförderung als Aussteller auf dem heute von der Standort Niederhein GmbH organisierten Gemeinschaftsstand vertreten.